Slider

Themen

lebensqualitaet_1

Jeder Mensch mit CED empfindet die Belastungen durch die Erkrankung anders.

Häufig führen Angst und Scham zu Isolation und ein Gefühl von Fremdbestimmung durch die
Erkrankung.

Auf der körperlichen Ebene können die Ärzte helfen. Dies sind jedoch häufig die einzigen
Kontaktpersonen für CED Erkrankte.

Ich begleite Sie, und auf Wunsch Ihre Angehörigen, durch schwierige Phasen.

Gespräche führen nicht nur zu Erleichterung. Gespräche geben Raum für neue Kraft und Mut,
positiver mit der Erkrankung umzugehen.

In einem geschützten Rahmen besprechen wir die Themen, die Sie tagtäglich beschäftigen und
belasten. Sie erlangen dadurch Lösungen und eine deutliche Verbesserung Ihrer Lebensqualität.